02 Oct

Regeln romme

regeln romme

Rommé zählt zu den drei beliebtesten Kartenspielen Deutschlands. Hier findest Du die Rommé Regeln. Internationale Rommé – Ordnung. 1. Allgemeines. Begriff des Romméspiels. Das Romméspiel ist ein Kartenspiel für drei oder mehr. Rommé. Rommé ist ein Ablegespiel. Man braucht dazu zwei vollständige französische Kartenspiele zu je 52 Blatt, dazu zwei „Joker“. Sie können jede Karte. Der Spieler, der als Erster alle Karten auslegen kann, gewinnt das Spiel. Das Kartenspiel Es wird ein Standardkartenspiel mit 52 Karten verwendet. Er bekommt pro nicht gespieltes Spiel Minuspunkte angeschrieben. Nach James doyle des Spiels bekommt er die Möglichkeit, wieder am nächsten Spiel teilzunehmen. Gewinner ist, wer alle seine Karten bis auf eine ablegen konnte.

Video

Schwimmen Regeln - die Spielregeln des beliebten Kartenspiels regeln romme

Fenrik sagt:

I very much would like to talk to you.